Im zweiten Jahr ihres Bestehens ist die Segelabteilung weiter rasant gewachsen und besteht jetzt aus fast 300 Mitgliedern. Wie vielfältig der Segelsport ist, lässt sich an den diversen Aktivitäten ablesen, die wir durchgeführt haben. So begann 2019 dann schon mit einem Paukenschlag: Am 30. März fand die Taufe der „FORZA“ statt.
Die Forza auf der Alster

Mit dem von der AFM finanzierten Boot konnten wir dieses Jahr als erster Verein überhaupt erstmalig ein barrierefreies Teamsegeln auf der Alster anbieten. Insgesamt haben 65 Teilnehmende dieses Angebot an sieben Schnuppersegeltagen mit Begeisterung wahrgenommen. Bei Fragen zu unseren inklusiven Angeboten wendet euch bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kentertraining in der Halle

Zur Vorbereitung für unsere Optikurse hieß es dann Ende April: Auf zum Kentertraining in die Schwimmhalle Budapester Straße. Dort haben unsere Jüngsten erstmal ausprobiert, wie viele Kinder denn so in einen Opti passen (s. Bild). Und danach wurde gekentert und wiederaufgerichtet, was das Zeug hielt. Das hat viel Spaß gemacht und wir werden das Anfang 2020 wiederholen. Interessierte Eltern können ihre Kinder jetzt schon unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

FCSP Segeln bei der Rumregatta

Zum Hafengeburtstag im Mai haben wir auf der Barkasse „Hedi“ eine gesellige Ansegelparty gemacht. Hier hat sich der DJ „Deaf Sailor“ einen festen Platz an unseren Plattentellern erspielt. Zu Himmelfahrt waren wir dann mit sechs Dickschiffen, einem Jugendkutter und einem gecharterten Traditionsschiff auf der Rumregatta in Flensburg unterwegs. Es war also für jeden Geschmack etwas dabei. Hier haben uns Mitglieder aus der Tischkickerabteilung begleitet (Rollerderby-Girls waren auch an Bord), die schon seit 2018 regelmäßige Gäste auf unseren inklusiven Schnuppersegeltagen sind.

FCSP Segeln in Action

Mitte Juni vertraten die Frauenteams „Sailing Paulinas“ und „Sailing Paulas“ unsere Vereinsfarben beim „Helga Cup“ auf der Alster. Zur Vorbereitung auf diese (und andere Regatten - u.a. auf der Kieler Woche, in Zürich und Kopenhagen) haben sich die Regatta AG und die Paulinas dieses Jahr die J70 „Jolly Roger“ geteilt, so dass wir neben der "Windspiel" (Zugvogel) und "v. Bödefeld" (Pirat) - beide ja schon 2018 Abteilungsboote - und der “FORZA“ mit insgesamt vier Booten auf der Alster unterwegs waren. Mit Ausnahme der sportlichen „Jolly Roger“, für deren Nutzung wir eine Gebühr zur Finanzierung der Charter erheben, ist die Benutzung der Abteilungsboote mit dem Mitgliedsbeitrag bezahlt.

Sailing Paulinas am Werk

2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr: Wir konnten mit Optikursen eine Kinder- und Jugendausbildung etablieren, sind inklusiv unterwegs gewesen, haben auf der „FORZA“ das Jollensegeln für Spät- und Wiedereinsteigende begonnen (das ist ein Angebot dass man so in anderen Vereinen nicht findet), die Abteilungsboote für entspanntes Segeln auf der Alster genutzt, sind auf fast 20 Mittwochsregatten unfallfrei mitgesegelt und haben als größtes Team mit neun Teilnehmenden am inklusiven „Venture Cup“ auf dem Wittensee teilgenommen.

Am 25. September stand außerdem unsere Abteilungsversammlung an. Hier haben wir neben einer Neuausrichtung in Richtung Basisdemokratie und Selbststeuerung (darüber berichten wir, wenn die Änderungen durch den Verein genehmigt sind) beschlossen, dass es für unsere Mitglieder die Möglichkeit der Beitragsteilung geben soll, wenn sie noch in anderen Abteilungen des FCSP Mitglied sind. Es war und ist also ordentlich was los auf dem Wasser beim FC St. Pauli – und alle sind herzlich eingeladen mal bei uns vorbei zu kommen. Wer einfach nur mal reinschnuppern möchte, kann das auch im Winter tun: Wir treffen uns monatlich jeden zweiten Donnerstag um 19:00 Uhr im Clubheim zum „Klönschnack“. Das nächste Mal am 13. Februar 2020. Oder ihr schaut mal unter : www.fcstpauli-segeln.de
Fotos vom WOW in Zürich : Felix Kling, felixklingpictures.com

Veranstaltungen

9 Apr
14 Mai
11 Jun
9 Jul
13 Aug

FCSP Segeln - neue Sticker

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.